"

Start

About me...

Links

25 Dinge, die wir an Männern nie verstehen werden:

1. Warum sie gefühlskalt sind.
2. Warum sie immer nur das Eine wollen.
3. Warum Männer, die es oft getrieben haben, als Helden gelten, aber Frauen, die mit vielen im Bett waren, Schlampen sind.
4. Warum Männer shoppen und telefonieren hassen.
5. Warum sie komplett sinnfreie Computerspiele lieben.
6. Was sie machen, während Mädchen auf dem Klo sind.
7. Warum sie dumme Anmachsprüche benutzen.
8. Warum sie mit Erfahrung prahlen.
9. Warum sie sich vor der Clique wie die letzten Arschlöcher verhalten.
10. Warum Männer saudumme Machos sind.
11. Warum Männer nicht mehrere Dinge gleichzeitig tun können.
12. Warum Männer so schnell schlapp machen.
13. Warum die tollsten Jungs immer schon vergeben sind.
14. Warum Männer immer bei der Größe ihres besten Freundes mogeln.
15. Warum Männer Blondinenwitze toll finden.
16. Warum Männer nicht nach Verstand oder Gefühl, sondern immer nur nach ihrem Schwanz handeln.
17. Warum Männer bei ihrer Mutter zu kleinen Jungs mutieren.
18. Warum Männer auch mit 15 total kindisch sein können.
19. Warum Männer immer auf die dümmsten Topmodels stehebn.
20. Warum sie One-Night-Stands anturnen.
21. Warum sie immer gleich eifersüchtig sind, wenn wir uns auch nur mit einem andren unterhalten, aber selbst die ganze Zeit den Frauen nachschauen.
22. Warum sie Fußball-verrückt sind.
23. Warum sie so ungern in der Öffentlichkeit küssen.
24. Warum sie häufig so wortkarg sind.
25. Warum sie Angst haben, ihre Gefühle zu zeigen.

20 Dinge, für die sich ein Mädchen nicht schämen braucht:

1. Eine höhere Telefonrechnung zu haben als Papa.
2. Sich während der Tage in eine Superzicke zu verwandeln.
3. Auch mal nicht topgestylt zu sein.
4. Die Mailbox rangehen lassen, wenn gerade die Lieblinssoap läuft.
5. Sich bei Gruselfilmen im Kino sich ganz fest an IHN zu krallen.
6. Die sexy Fußballspieler toller zu finden als den Sport an sich.
7. Die beste Freundin bereits zum 5. Mal anzurufen, wenn einem noch was ganz wichtiges eingefallen ist.
8. Sich komplett peinlich dem Traumboy gegenüber zu verhalten.
9. Nicht in Größe XXS zu passen.
10. Bei der BH-Größe zu schummeln.
11. Morgens und abends, jeweils vor dem Weggehen, mindenstens eine Stunde im Bad zu brauchen.
12. Seine Ex einfach nicht ausstehen zu können.
13. Bei traurigen Filmen zu weinen.
14. Angst vor Spinnen und Mäusen zu haben.
15. Jungs einfach nicht verstehen können.
16. Bei Liebeskummer zu denken, dass keine Person vor einem je ein so großes Leid empfunden haben kann.
17. Ohne Kondom keinen Sex haben zu wollen.
18. Auch mal nicht ganz ehrlich zu sein, wenn die Frisur der Freundin grottenschlecht aussieht.
19. Allen möglichen Krimskrams in der Handtasche zu haben.
20. In einer superteuren Boutique ganz viele Sachen anzuprobieren, ohne sie zu kaufen.

20 gründe warum es besser ist ein mann zu sein

1. Die Schlange vor deinem Klo ist viel kürzer.
2. Deinen Freunden ist es egal, ob du zunimmst.
3. Du kannst dein T-Shirt ausziehen, wenn es zu heiß ist.
4. Wenn du mal laut wirst, gilt es als Zeichen von Stärke.
5. Alle Orgasmen sind echt.
6. Dein Hintern ist kein Faktor bei Vorstellungsgesprächen.
7. Du weißt quasi von Geburt an Bescheid über Autos, Fußball und Panzer.
8. Du brauchst keine Tasche mit dir rumzuschleppen.
9. Du kannst duschen, dich anziehen und frühstücken in 10 Minuten.
10. Du kannst Kanzler werden.
11. Wenn dir eine Frau unsympathisch ist, ist es kein Hindernis für guten Sex mit ihr.
12. Keiner deiner Arbeitskollegen schafft es, dich zum Weinen zu bringen.
13. Deine Unterwäsche kostet 15 Mark (im Dreierpack).
14. Wenn jemand mit dem gleichen Pullover auf eine Party kommt, kannst du trotzdem noch sein Freund werden.
15. Du kannst Kondome kaufen, ohne daß der Verkäufer sich dich nackt vorstellt.
16. Du brauchst dich nicht an Geburtstage zu erinnern.
17. Es beunruhigt dich nicht, wenn jemand hinter deinem Rücken über dich spricht.
18. Du kennst 15 verschiedene Methoden, ein Bier zu öffnen.
19. Du behältst pro Tag nur einen Gemütszustand.
20. Du kannst theoretisch in kürzester Zeit die Weltbevölkerung verdoppeln - mit deinen 5 Milliarden Spermien (pro Orgasmus).

 

20 gründe warum es besser ist eine frau zu sein

1. Du kannst komplexer denken (Gehirnhälften arbeiten besser zusammen).
2. Du bist nicht so wehleidig.
3. Du kannst bestimmen, wer wann Vater wird.
4. Du bekommst keinen Bierbauch.
5. Du fährst besser Auto, das ist statistisch bewiesen.
6. Wenn du pinkelst, guckt dir keiner zu.
7. Du kannst nach einer durchzechten Nacht Make-up auftragen.
8. Du darfst ruhig mal hilflos sein.
9. Wenn du Strapse trägst, hält dich niemand für pervers.
10. Du weißt, was Gefühle sind - und wie man darüber spricht.
11. Du kannst dich stundenlang ganz allein amüsieren - beim Shoppen, am Telefon und im Bad.
12. Wenn du blau machst, hast du viel glaubwürdigere Ausreden.
13. Du kannst mit Augenaufschlag und Minirock jeden um den Finger wickeln.
14. Du kannst Kanzlergattin werden.
15. Du kannst beim Sex nachdenken und einen Orgasmus vortäuschen.
16. Du kannst dramatisch werden, ohne daß es dazu einen triftigen Grund braucht.
17. Du brauchst deine Restaurantrechnung nur selbst zu bezahlen, wenn du willst.
18. Wenn du mal laut wirst und weinst, bekommst du Blumen.
19. Du kannst ihn total aus der Fassung bringen, wenn du sagst: "Ups, ich hab' ja vergessen, mein Höschen anzuziehen..."
20. Und: Weil es Männer gibt.

 

 

Der perfekte Mann und die perfekte Frau

 

Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau.Sie begegneten sich, und, da ihre Beziehung perfekt war,heirateten sie.Die Hochzeit war einfach perfekt.Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt.

An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Straße entlang, als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte.Da sie das perfekte Paar waren, hielten Sie an, um zu helfen.

Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke.Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttäuschen wollten, lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto.Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen.Unglücklicherweise verschlechterten sich die(ohnehin schon schwierigen) Straßenbedingungen immer mehr, und schließlich hatten sie einen Unfall.

Nur einer der drei überlebte.

Wer war das?

(Antwort siehe weiter unten)

Es war die perfekte Frau.
Denn sie war die einzige, die überhaupt existiert hatte.Jeder weiß, daß es keinen Weihnachtsmann gibt, und erst recht keinen perfekten Mann.

Für Frauen endet die Geschichte hier.
Männer bitte unten weiterlesen.





Wenn es also keinen Weihnachtsmann und
keinen perfekten Mann gibt,
muß die perfekte Frau am Steuer gesessen haben.
Das erklärt, warum es einen Unfall gegeben hat.

Wenn Sie übrigens eine Frau sind und dies lesen,
wird dadurch noch etwas bewiesen:
Frauen tun nie das, was ihnen gesagt wird.

Gratis bloggen bei
myblog.de